Der einfachste Teleprompter der Welt

Wenn ihr euch, so wie ich, nicht so viel Text merken könnt, dann gibt es die Möglichkeit mit einem Teleprompter direkt in die Kamera zu blicken und gleichzeitig den Text abzulesen. Den einfachsten Teleprompter der Welt, zeige ich euch hier.

Bitte schalte deinen AdBlocker auf little-spot.com ab, wenn du „Little Spot Video Wissen“ unterstützen möchtest.



Anzeige

Bei einem Teleprompter wird ein Sprachtext auf eine Glasscheibe gespiegelt und von der anderen Seite her blickt eine Kamera zum Sprecher. Für einen ganz einfachen Aufbau braucht ihr nicht mehr als einen A3 Bilderrahmen mit einer Glasscheibe, etwas Bastelkunststoff oder stabile Pappe in schwarz, ein Notebook, ein wenig Klebeband, ein schwarzes Tuch und eine Holzklammer.

Stellt die Glasscheibe im 45°Winkel zu eurem Notebookbildschirm quer über die Tastatur. Fertig.

DSC06674

Displayspiegelung auf der Glasscheibe

Ihr seht wie sich der Text auf dem Bildschirm in der Scheibe spiegelt. Damit die Scheibe von allein steht müsst ihr mit der Pappe bzw. dem Kunststoff den Bereich zwischen Glasscheibe und Notebookbildschirm verbinden. Klebt dazu das Material an der Scheibe fest und lasst auf der anderen Seite einen Knick, der sich über den Bildschirm legt. Diesen Knick könnt ihr jetzt mit der Holzklammer am Bildschirm befestigen. Die Kamera richtet ihr von hinten durch die Glasscheibe. Über Scheibe und Kamera legt ihr jetzt das schwarze Tuch.

DSC06676

Schwarz reduziert die Spiegelungen auf der Scheibe

Natürlich müssen noch die Kamera und der Laptop in gewisser Weise befestigt werden. Dazu kann es reichen sich mit Büchern einen passenden Aufbau zu machen oder mit zwei Stativen zu arbeiten. In meinem Fall habe ich eine Manfrotto Schnellwechselplatte auf ein Stahllochblech geschraubt. An einem Ende des Lochblechs steckt der Stativkopf für die Kamera und am anderen Ende sitzt ein kleines Podest auf dem der Laptop steht.

DSC06677

Mit einem Lochblech sind Kamerahalterung und Schnellwechselplatte verbunden

Hier findet ihrr einen Link zu der Teleprompter Software und zu einem Glashersteller, welcher speziell verspiegelte Glasscheiben auf Zuschnitt produziert. Dabei sollte man mit 100€ Anschaffungskosten bei einer A3 großen Scheibe rechnen.





Anzeige

Natürlich funktioniert dies auch mit einem herkömmlichen Bildschirm. Den Bildschirm könnt ihr auf den Rücken legen, die Glasscheibe ebenfalls im 45°Winkel oben am Bildschirm befestigen und die Seitenbereiche mit dem schwarzen Bastelmaterial schließen.

Tut022_Prompter.00_03_01_08.Standbild002

LCD Monitor auf dem Rücken liegend

Kennt ihr einen noch simpleren und günstigeren Teleprompter? Dann schreibt mir in die Kommentare wo ich den finde.

 

Tags: videomaker,videomacher,filmemacher,anleitung,tipps,videowissen,little spot,gregor schulze,erfahrung,tutorial,teleprompter,textablesen,text ablesen,text lesen,selbst machen,diy,basteln,selbst bauen,spezial glas


Leave a Reply

ZappelBox